DFS Rhönsperber 1935

The ''daily'' DFS Rhönsperber 1935 update (17. März 2014) Rhoensperber v8 cnc rudder hinge parts Rhoensperber v8 cnc rudder hinge parts Rhoensperber v8 cnc rudder hinge parts

 

 

  Historie:

=========

Januar 2012

Und so sieht das fertige Leitwerk aus! Sehr leicht - sehr stabil - und könnte noch optomiert werden für Version 2 (... wie immer :-)

DFS Rhönsperber 1935 - Rumpf

Februar 2012

Ganz kleine Schrittchen weiter geht''s inzwischen in der virtuellen 3D CAD Welt ...

DFS Rhönsperber 1935 - Rumpf

 

 

07. August 2012

Seit langem kämpfe ich mit der Software und den Spantenrissen. Das Straken mittels Software dünkt mich schwieriger, als auf Papier :-/. Weder alte Schulbücher über Parabeln, noch die Grundlagen von Pythagoras oder auch die simple Zweikreismethode verhalfen mir zu wirklich glaubhaften Ergebnissen in der Konstruktion der Spanten von Hans Jacobs. Wie hat er das bloss gemacht vor 80 Jahren? Hätte ich doch besser aufgepasst in der Schule!

Glücklicherweise kann ich nun seit neuestem nach der Kopie einer Originalzeichnung arbeiten :-)=). Damit habe ich endlich die Möglichkeit, genaueste Rumpfquerschnitte nach dem Original zu erstellen!

 

11.10.2012

Leider musste ich das CAD Tool zum dritten Mal wechseln. Das wirft doch immer wieder zurück. Ich will das perfekte Tool und nicht nur irgendeins, mit dem es ''auch'' geht. Nun kenne ich durch all meine Evaluationen die meisten Systeme ganz gut und kann ihre Einfachheit und Klarheit im GUI und die Tauglichkeit für den Einsatz im Retro Scale Modellbau beurteilen. Rhinoceros CAD ist bezahlbar und es gibt momentan sogar eine Mac OSX (free Beta) Version. Das ist mein Ding!

 

25.10.2012

So langsam lerne ich wie Rhino funktioniert. Kleine Fortschritte, aber tolles Programm.

DFS Rhönsperber Höhenleitwerk

DFS Rhönsperber Höhenleitwerk

... und noch zwei Schrittchen :-)

DFS Rhönsperber Höhenleitwerk

DFS Rhönsperber Höhenleitwerk

 

27.10.2012

... und noch Eins, weil''s grad so gut voran geht :-)

DFS Rhönsperber Höhenleitwerk

 

November 2012

... das finale Volumenmodell vom HLW steht und die 2D Schnitte für den CNC Output können gemacht werden.

DFS Rhönsperber Höhenleitwerk DFS Rhönsperber Höhenleitwerk

Das war jetzt Premiere für mich: 2D Modell zeichen, 3D Volumenmodell ableiten, Schnitte stellen, finalisieren und CNC Daten erstellen - alles in Rhino 3D, welches ich eben erst erkunde und kennen lerne! Die ersten Resultate seit ich mit Rhino 3D begonnen habe: Der CNC Frässatz für das Höhenleitwerk. Morgen kurble ich die Fräse an, dann werden wir sehen, ob ich auf dem richtgen Weg bin und brauchbare Resultate in "Swiss precision" erreiche :-)

DFS Rhönsperber CNC Daten für Höhenleitwerk

Die Höhenleitwerksrippen sind nun gefräst und ich kann sagen, dass die Dinger sehr gut geworden sind. Ich muss hier und da noch etwas tunen und anpassen an der Konstruktion, aber die Ergebnisse sind wirklich toll ... die Teile passen fantastisch und heben vom Gewicht her fast schon von alleine ab :-).

Das dünne kleine Baubrettchen wird auf eine feste Bauplatte geschraubt. Ein Bauplan erübrigt sich, da die Rippenpositionen damit fest vorgegeben sind. Da kann nichts mehr krumm werden. Wie lange habe ich auf solche Ergebnisse für RetroScale Flugzeuge hingearbeitet!

Das war der letzte Schritt in der langen und zeitintensiven Lernphase der Produktionskette mit Rhino 3D und der StepFour 540er Fräse. Alles was jetzt noch bleibt sind ein paar hundert Stunden am Mac zur Fertigstellung des restlichen Modells :-/

DFS Rhönsperber CNC Teile  Höhenleitwerk

DFS Rhönsperber Höhenleitwerk

DFS Rhönsperber Höhenleitwerk

DFS Rhönsperber Höhenleitwerk

DFS Rhönsperber Höhenleitwerk

 

Hier ein Bild, welches endlich zeigt, dass ich auch generiere, was ich hier im virtuellen CAD Raum fabuliere :-) Das Leitwerk wiegt bis jetzt 72 Gramm. Ich weiss noch nicht, ob das gut oder schlecht ist. Als Vergleich: das Höhenleitwerk des M1:4 Kranichs wiegt fertig lackiert 276 Gramm. Was mir aber schon jetzt auf jeden Fall sehr zusagt, ist der völlig stress- und verzugsfreie Aufbau ohne Plan (Dank der Rasterplatte). Der bisherige  Zeitaufwand für den Bau war ca. 4 Stunden.

DFS Rhönsperber Höhenleitwerk

 

Nun geht es schon wieder virtuell weiter mit der Konstruktion von Ruderklappe, Scharnier und Anlenkung.

DFS Rhönsperber Höhenleitwerk

 

Dezember 2012

Intermezzo: Das Seitenleitwerk. Schritt 1

DFS Rhönsperber Seitenleitwerk

 

21. Dezember 2012

Intermezzo II: Habe heute den Weltuntergang irgendwie verpasst, doch dafür den Rumpf des Rhönsperbers vorangebracht. Soweit war ich vor einiger Zeit auch schon mal mit anderer Software, aber diesmal ist die Sache genauestens nach Original Unterlagen gezeichnet!

DFS Rhönsperber 1935 - Rumpf

 

1Hier ein Bild, welches endlich zeigt, dass ich auch generiere, was ich hier im virtuellen CAD Raum fabuliere :-) Das Leitwerk wiegt bis jetzt 72 Gramm. Ich weiss noch nicht, ob das gut oder schlecht ist. Als Vergleich: das Höhenleitwerk des M1:4 Kranichs wiegt fertig lackiert 276 Gramm. Was mir aber schon jetzt auf jeden Fall sehr zusagt, ist der völlig stress- und verzugsfreie Aufbau ohne Plan (Dank der Rasterplatte). Der bisherige  Zeitaufwand für den Bau war ca. 4 Stunden.

DFS Rhönsperber Höhenleitwerk

 

Nun geht es schon wieder virtuell weiter mit der Konstruktion von Ruderklappe, Scharnier und Anlenkung.

DFS Rhönsperber Höhenleitwerk

 

Dezember 2012

Intermezzo: Das Seitenleitwerk. Schritt 1

DFS Rhönsperber Seitenleitwerk

 

21. Dezember 2012

Intermezzo II: Habe heute den Weltuntergang irgendwie verpasst, doch dafür den Rumpf des Rhönsperbers vorangebracht. Soweit war ich vor einiger Zeit auch schon mal mit anderer Software, aber diesmal ist die Sache genauestens nach Original Unterlagen gezeichnet!

DFS Rhönsperber 1935 - Rumpf

DFS Rhönsperber M 1/4

 

24. März 2012

Hier erste Bilder aus der Hangar 4 Konstruktionsabteilung ;-)

Der Plan von Glyn Fontaineau (Nexus) ist mir doch zu ungenau ... daher zeichne ich einen neuen Rhönsperber Plan im Massstab 1/4. Ich versuche aus allen Unterlagen, Photos und Plänen die ich gesammelt habe, die bestmögliche Scale Qualität zu erreichen. Die Abweichungen, um nicht zu sagen - freien Interpretationen - die ich zum Teil auf den Plänen gefunden habe, scheinen mir einen derartigen Aufwand zu rechtfertigen.

 

07. August 2012

Seit langem kämpfe ich mit der Software und den Spantenrissen. Das Straken mittels Software dünkt mich schwieriger, als auf Papier :-/. Weder alte Schulbücher über Parabeln, noch die Grundlagen von Pythagoras oder auch die simple Zweikreismethode verhalfen mir zu wirklich glaubhaften Ergebnissen in der Konstruktion der Spanten von Hans Jacobs. Wie hat er das bloss gemacht vor 80 Jahren? Hätte ich doch besser aufgepasst in der Schule!

Glücklicherweise kann ich nun seit neuestem nach der Kopie einer Originalzeichnung arbeiten :-)=). Damit habe ich endlich die Möglichkeit, genaueste Rumpfquerschnitte nach dem Original zu erstellen!

 

11.10.2012

Leider musste ich das CAD Tool zum dritten Mal wechseln. Das wirft doch immer wieder zurück. Ich will das perfekte Tool und nicht nur irgendeins, mit dem es ''auch'' geht. Nun kenne ich durch all meine Evaluationen die meisten Systeme ganz gut und kann ihre Einfachheit und Klarheit im GUI und die Tauglichkeit für den Einsatz im Retro Scale Modellbau beurteilen. Rhinoceros CAD ist bezahlbar und es gibt momentan sogar eine Mac OSX (free Beta) Version. Das ist mein Ding!

 

25.10.2012

So langsam lerne ich wie Rhino funktioniert. Kleine Fortschritte, aber tolles Programm.

DFS Rhönsperber Höhenleitwerk

DFS Rhönsperber Höhenleitwerk

... und noch zwei Schrittchen :-)

DFS Rhönsperber Höhenleitwerk

DFS Rhönsperber Höhenleitwerk

 

27.10.2012

... und noch Eins, weil''s grad so gut voran geht :-)

DFS Rhönsperber Höhenleitwerk

 

November 2012

... das finale Volumenmodell vom HLW steht und die 2D Schnitte für den CNC Output können gemacht werden.

DFS Rhönsperber Höhenleitwerk DFS Rhönsperber Höhenleitwerk

Das war jetzt Premiere für mich: 2D Modell zeichen, 3D Volumenmodell ableiten, Schnitte stellen, finalisieren und CNC Daten erstellen - alles in Rhino 3D, welches ich eben erst erkunde und kennen lerne! Die ersten Resultate seit ich mit Rhino 3D begonnen habe: Der CNC Frässatz für das Höhenleitwerk. Morgen kurble ich die Fräse an, dann werden wir sehen, ob ich auf dem richtgen Weg bin und brauchbare Resultate in "Swiss precision" erreiche :-)

DFS Rhönsperber CNC Daten für Höhenleitwerk

Die Höhenleitwerksrippen sind nun gefräst und ich kann sagen, dass die Dinger sehr gut geworden sind. Ich muss hier und da noch etwas tunen und anpassen an der Konstruktion, aber die Ergebnisse sind wirklich toll ... die Teile passen fantastisch und heben vom Gewicht her fast schon von alleine ab :-).

Das dünne kleine Baubrettchen wird auf eine feste Bauplatte geschraubt. Ein Bauplan erübrigt sich, da die Rippenpositionen damit fest vorgegeben sind. Da kann nichts mehr krumm werden. Wie lange habe ich auf solche Ergebnisse für RetroScale Flugzeuge hingearbeitet!

Das war der letzte Schritt in der langen und zeitintensiven Lernphase der Produktionskette mit Rhino 3D und der StepFour 540er Fräse. Alles was jetzt noch bleibt sind ein paar hundert Stunden am Mac zur Fertigstellung des restlichen Modells :-/

DFS Rhönsperber CNC Teile  Höhenleitwerk

DFS Rhönsperber Höhenleitwerk

DFS Rhönsperber Höhenleitwerk

DFS Rhönsperber Höhenleitwerk

DFS Rhönsperber Höhenleitwerk

 

Hier ein Bild, welches endlich zeigt, dass ich auch generiere, was ich hier im virtuellen CAD Raum fabuliere :-) Das Leitwerk wiegt bis jetzt 72 Gramm. Ich weiss noch nicht, ob das gut oder schlecht ist. Als Vergleich: das Höhenleitwerk des M1:4 Kranichs wiegt fertig lackiert 276 Gramm. Was mir aber schon jetzt auf jeden Fall sehr zusagt, ist der völlig stress- und verzugsfreie Aufbau ohne Plan (Dank der Rasterplatte). Der bisherige  Zeitaufwand für den Bau war ca. 4 Stunden.

DFS Rhönsperber Höhenleitwerk

 

Nun geht es schon wieder virtuell weiter mit der Konstruktion von Ruderklappe, Scharnier und Anlenkung.

DFS Rhönsperber Höhenleitwerk

 

Dezember 2012

Intermezzo: Das Seitenleitwerk. Schritt 1

DFS Rhönsperber Seitenleitwerk

 

21. Dezember 2012

Intermezzo II: Habe heute den Weltuntergang irgendwie verpasst, doch dafür den Rumpf des Rhönsperbers vorangebracht. Soweit war ich vor einiger Zeit auch schon mal mit anderer Software, aber diesmal ist die Sache genauestens nach Original Unterlagen gezeichnet!

DFS Rhönsperber 1935 - Rumpf

 

 

14.12.2013 ....